19-Mai …

28-5-18
Wir waren wieder ganz hoffnungsvoll,
vor seiner Arbeit machten wir wieder eine Runde mit dem Radel , das konnte ich so langsam wieder und meinem Mann ging es wirklich gut.

***

Heute vor sechs Monaten wurde mein Mann ins Hospiz gebracht..

ein halbes Jahr ist er schon nicht mehr hier im Haus…

es ist so traurig…
***

bei fb bekam ich heute dieses Foto:

eine Erinnerung an gute Zeiten, wir waren noch gesund und Mira war bei uns…

wir machten schöne weite Ausflüge und waren zufrieden und glücklich.

19-5-2016

***

War früh wieder mit den Hunden darußen, und habe dann später den Rasen gemäht.. (jetzt tut mir mein Knie weh und die Schultern & Arme, vor allem auch das Handgelenk… ) das ist recht anstrengend für mich. Wir hätten vielleicht besser Akku Geräte gekauft, diese langen Stromkabel sind umständlich und auch gefährlich.

*

16.30 Uhr inzwischen

und es fängt ganz plötzlich stark an zu stürmen, die ersten Donner und Blitze ..

Hoffentlich wird es nicht wieder so schlimm..

18-Mai …

~mir ist es schon zu warm, bin froh das ich nicht raus muß!~

***

..und dann fand ich dieses wunderbare >>Gedicht

für uns: „…weniger nicht!!!“

***

Mein Mann fehlt mir … immer!!! 😥💖

***

Es gibt einen >>kurzen Film über Stromberg, die meisten Sachen hab ich alle auch schon so oft gezeigt, nur nicht die Großveranstaltungen, da war ich nie, (nur beim Bücherflohmarkt)

***

DIY:

Leider ist der Film noch nicht bei yt.. nachdem zig Stunden dort nicht verarbeitet wurde hab ich ihn wieder gelöscht und bin von vorne angefangen.

DAS ist immer sehr nervig und dauert oft echt lange..😯🙄

***

Nachtrag um 4.48Uhr:

16-Mai … DIY…

Heut nur kurz mit den Hunden draußen.. aber es war trotzdem schön.
*

(Ansonsten hab ich mir recht viel geärgert seit gestern .. will darüber hier nicht weiter schreiben..

ich sage nur „übergriffig“!!!)

*

Es ist fast 18 Uhr inzwischen und der Regen ist noch nicht hier..

allerdings ist es sehr dunkel und richtig drückend .. das wird bestimmt noch was geben-

Gewitter auch noch???

*

DIY:


*

13-Mai… (😥drei Monate)

~heute vor drei Monaten starb mein Mann~


*

UnterwegsBilder:

Rückweg von Oelde

*

Ich mußte heute nach Oelde ins Rathaus –meinen Führerschein umtauschen…

Allerdings war da heute auch Markt, ich fuhr sehr zeitig los und kurvte dann tatsächlich fast eine halbe Stunde über den Parkplatz und fand einfach keine Lücke … schließlich stellte ich den Wagen einfach am Rand ab. (hatte Glück- kein Knöllchen)
*

Eigentlich wollte ich heute auch in den Begräbniswald nach Herzebrock fahren, aber nach der Strapaze hatte ich einfach keine Lust mehr und wollte nur nach Hause. (es zieht mich da auch eigentlich nichts hin)

Ist das überall VOLL und so viele Leute rennen rum.. sehr anstrengend für mich! Ich vermeide sowas ja sonst immer und bin am liebsten ganz früh unterwegs, wenn überhaupt.
*

Wieder ein Tag..

schon DREI MONATE ohne meinen Mann...

und es ist immer noch irgendwie unwirklich…

auch wenn ich ja ganz genau weiß das er tot ist.

vor einem Jahr — unterwegs zum Hausarzt..
(da konnte er das kaum noch schaffen und mußten einige Pausen machen, er konnte ja auf dem Rollator sitzen)

12-Mai…

~seit längerer Zeit saß wieder einmal eine Taube vorm Fenster –
(LuluLu saß die ganze Zeit dort .. sie war immer bei meinem Mann )~
~sie blieb sehr lange, ca 20-25 Min. und guckte die ganze Zeit rein-
(ich denke das war ein Zeichen von meinem Mann – der heute am Freitag drei Monate tot ist)~


*

Früh spazieren gewesen… danach zum Einkaufen…

Filme und Fotos bearbeitet und mir etwas gekocht..

so vergehen meine Tage…

*

heute vor 23 Wochen wurde mein Mann ins Hospiz gebracht.
*

DIY:




:

11-Mai …

~ noch nicht ganz fertig,,,

*

Es ist schon 21.30 Uhr und noch immer singt ein Vogel ganz wunderschön vorm Fenster. Es könnte ein Gartenrotschwanz sein.. man kann >>>hier ganz gut mal nachschauen, -hören
*

Bin morgens extrem lange im Bett geblieben, hatte einfach keine Lust ..und hab noch Hörbuch gehört.. NÖÖÖ, war nicht spazieren…

Dann rumgeklügelt, viel bei yt angesehen (da hab ich so viele tolle Kanäle im Abo, komme gar nicht mehr nach…)

Später gekocht und danach geputzt… jetzt läuft die Waschmaschine wieder im Dauereinsatz.

*

Der Schornsteinfeger war auch noch mal zum Kehren da und ich hab ihn gebeten doch bitte das Ofenrohr einmal abzunehmen. Ich konnte das irgendwie nicht…und es muß ja auch gesäubert werden. Er war sehr nett und freundlich und hat das sofort erledigt. Alles Dinge die mein Mann sonst immer gemacht hat. Den Ruß unten im Flur hole ich jetzt immer selber aus, das kann ich .. haben wir schon immer selber gemacht.

*

Auch noch ein bißchen draußen gewesen, jetzt ist es so schön hier bei uns .. aber ohne meinen Mann macht es mich dann doch wieder traurig.

*

Um 18 Uhr gab es in einer fb- Gruppe ein Life-basteln… da war ich heute auch mit dabei. Konnte ja die Sachen auf den Wohnzimmertisch ausbreiten und hatte den Laptop daneben. (hab in der Küche leider keinen WLAN Empfang)

*

So vergehen die Tage..🙄