Di 9-März … früh unterwegs… /DIY…

~vor einem Jahr blühte hier schon die Blutpflaume~

*

Schon um halb sieben fuhr ich los, erst zur Bank, dann zum Einkaufen, wieder eine Ladung Futter holen. (bestellt habe ich aber auch wieder reichlich.. muß ich nicht alles heran schleppen)

Es regnete leider den ganzen Tag und so ist meine Stimmung auch eher grau… fühle mich total kaputt und müde…

*

DIY:

*

Mo 8-März ….alle zusammen

Heute haben wir es mal ganz anderes gemacht:  sind zuerst nach St.Vit zum Bäcker gefahren , (haben ein leckeres Croissant im Auto gefrühstückt) ..und sind dann noch ein bißchen gegangen. Immerhin waren wir alle zusammen draußen. Danach zu Hause noch ein Brötchen zum Tee…

Der beste aller Ehemänner hat leider wenig Kraft, geht nur noch langsam, auch wenn er meint er würde ganz normal schnell gehen.. ich war auch nicht so fit, da die Prellung im Knie noch weh tut.  Einzig die Hunde fanden alles KLASSE!


*

Figaroooo!! Figarooo!!!

Wie Ihr ja wißt sind wir keine Leute die zum Figaro gehen.. (ich hasse es, wenn fremde Leuts auf meinem Kopf  herumwurschteln und die Frisuren mag ich auch nicht.) So hat all die Jahre der beste aller Ehemänner meine Haare glatt abgeschnitten, (ich trag sie eh nicht mehr offen) und ich scheide schon immer seine Haare.

Nun hat er es heute auf meine Bitte noch einmal versucht,  nicht so einfach, denn er kann einiges nicht mehr richtig erkennen.. (vor allen nicht sehen was gerade ist ist).. aber nachdem ich im Spiegel nachgesehen hatte, hat er mir noch einige übersehene Ecken abgeschnitten.. fällt bei mir auch nicht so auf..

(aber alles wird schwieriger… und ich glaube er wird es nicht mehr machen können)

*

Heute nicht mal gebastelt.. einfach keine rechte Lust!🙄😑🤔

Fr 5-März … ruhiger Tag… Entdeckungen… Überlegungen..

Leider war ich so kaputt und erledigt, daß ich nicht früh genug aufgestanden bin.. so hab ich den schönen Sonnenaufgang verpaßt!

Die letzten Tage sitzen mir in den Knochen und das Knie tut immer noch weh!

*

gefunden bei fb:

…hoffentlich??

Hat mich berührt und so machte ich mich auf die Suche..

und fand >>>Jando … und werde mir bestimmt einige seiner Bücher besorge.

und fand >>>Antjeka (seine Schwester).. die dieses wunderschöne Bild gemalt hat

***

Wir überlegen, ob wir nun endlich mit dem Badumbau beginnen sollten?

Das war ja schon länger geplant, aber durch Corona haben wir das erst mal gelassen. Es wäre schon wichtig, wenn das Bad praktischer wäre, vor allem mit einer ausreichend großen Dusche mit Sitz. (unsere Dusche ist nicht besonders praktisch , viel zu eng.. ich bade ja eh immer) darum muß ich mich nun also kümmern… doch welche Firma?
*

ein ständiges Ärgernis!

Den Klärteich werde ich versuchen zu säubern und vielleicht schaffe ich das auch irgendwie, allerdings muß erst mal das Knie zur Ruhe kommen. Ich kann mich nicht knien oder in der Hocke arbeite, das geht mit dem Knie gar nicht mehr, aber hinsetzen, also muß ich mir ein Höcherchen/Kiste suchen und es versuchen.

(Das Teil ist für NEUN!!! Personen , viel zu groß gebaut für uns beide, hat viel gekostet, —-doch die Arbeiten wurden nicht ordnungsgemäß ausgeführt, das wußten wir leider nicht!!!—war nie wirklich in Ordnung und nun muß ich mich mit der riesigen Fläche herumplagen!!!)

***

Wir hatten ein totes Reh ganz hinten im Grundstück liegen, das lag da schon länger..( ich komme dort leider nicht mehr hin, da ja auch dort das Astwerk ganz hoch noch liegt… unser Grundstück ist nach dem Baumfällen eine Katastrophe!)

Ich rief einen Nachbarn an, und der hat es dann gestern hier weggeholt. Ich weiß wohl, daß das Sache des Eigentümers gewesen wäre, aber wie hätte ich das machen sollen?? So bin ich wirklich sehr dankbar, daß er uns geholfen hat.  Vor einigen Jahren lag schon mal ein totes Reh bei uns, auch da haben sie das weggebracht.

***

Do 4-März … langer Tag… /DIY…

früh mit den Hunden im NebelLand .. (die restlichen Bilder werde ich wohl morgen für B&W verwenden)

*

Leider tut mein Knie doll weh, ein dicker Erguß im Gelenk…😥
*

🙂🤩😊dann eine Runde geklebert…

DIY:

*

..und dann war wieder Infusion angesagt. Es ging zwar zügig , aber trotzdem  sind wir dann immer mehrere Stunden unterwegs.

Den Einkauf hab ich anschließend erledigt.. muß also nicht mehr los in dieser Woche!

*

Mi 3-März .. 😥Pech gehabt!/ DIY…

*

Nachdem ich gestern malocht habe wie verrückt.. (ich erzähle im Film davon, hab keine Lust noch mehr zu schreiben) tat mir heute das Knie weh… und gerade bin ich mit voller Wucht in der Pedale vom HomeRadel gerannt. Das (kaputte) Knie ist nun dick, sofort ein fetter Erguß und es TUT SEHR WEH!!
*

Heute morgen waren wir noch mal wieder alle zusammen draußen, nicht besonders weit.. aber einige Fotos konnte ich machen…

~ein schöner Sonnenaufgang heute~
*

*

der bester aller Ehemänner „übt“ immer wieder ohne Rollator zu gehen…

*

DIY:

*

So 28-Februar …im NebenLand /DIY: TRÖSTERBÄREN

mal was in schwatt witt..
*

sehr nebelig heute… und wir waren mitten drin!

*

Der beste aller Ehemänner war mit, aber er kann nur noch langsam gehen, es fehlt einfach die Kraft. Er, der früher stundelnange gehen konnte, der Kraft ohne Ende chatte, kann nicht mehr mit mir mithalten. Dabei hat er sonst immer auf mich warten müssen.

(…und nun ist das schwer zu ertragen für mich… und macht mich furchtbar traurig! …aber noch ist er bei mir… auch wenn er fast nur noch liegt und nichts mehr tun kann…  zum Glück keine Schmerzen, das ist eine Gnade!)
*

noch mehr meiner TRÖSTERBÄREN:

***

Die >>>HimmelsBilder vom Februar sind komplett!

*

Sa 27-Februar — grau und kühl… /DIY…

Zuerst sahen wir weit entfernt viele Rehe..

Unser Ziel ist da immer eine Bank, kleine Pause, eine Banane essen… und langsam wieder zurück..

Da es heute doch wieder relativ kalt war, waren wir nicht sehr lange unterwegs, aber alles in allem ein Stündchen draußen. Die Sonne ließ sich den ganzen Tag nicht blicken…

Wir haben da eine ganz schöne Strecke, auch gut mit dem Rollator zu gehen, weiter Blick, d.h. schön übersichtlich und die Hunde können viel frei laufen!

Ganz zum Schluß sahen wir auf der anderen Seite noch mal einige Rehe…
*

Ein bißchen toben… manchmal  machen die alten HundeDamen das noch.

*

DIY:

*

Fr 26-Februar … der Alltag eben…

Heute mal schnell nach Rheda gefahren um dort in den Bücherschrank zu schauen,

er war gut gefüllt, aber leider war nicht wirklich das dabei was ich suche…
*

Der Einkauf stand an, nicht so viel wie sonst, bekomme ja Pakete mit „FRISCHEM“ und auch noch anderen Zeugs.. das muß ja erst mal alles aufgefuttert werden.

*

Wir gut, das die Kohlen schon im Haus sind, es hat ordentlich geregnet hier heute Nacht und auch noch morgens!

Heute hab ich wieder Holz gespalten, aber leider kann der Spalter Hartholz nicht klein bekommen..

*

Ich überlege auf die Dauer lieber eine Bio Kiste hier vor Ort zu bestellen, dann müßte das Zeugs nicht zig mal durch Deutschland gekarrt werden? Ich hatte sie schon einmal, aber es war auf jeden Fall nicht so preiswert, das weiß ich noch. Vorteil, man kann dort auch einige andere Sachen dazu bestellen.. (leider nicht viel VEGANES, aber egal, das kann ich auch woanders bekommen???) 

Es geht darum, das ich vorbereitet sein möchte, falls mir mal was passiert und ich nicht fahren kann .. (hatten wir ja auch schon… und dieses Mal kann der beste aller Ehemänner nichts mehr mit dem Radel holen. Dieses Mal könnte er auch dann nicht mehr alleine im Haus bleiben., er kann sich nicht mehr selbst versorgen, selbst wenn alles da ist. .. und WAS soll dann aus den Tieren werden?? Ich habe immer noch keine Lösung  gefunden.)

*

Sehr enttäuschend endete leider der Versuche bei „DM“ zu bestellen (ich freuet mich schon, denn sie haben einiges was wir gebrauchen könnten). Das Paket war lange unterwegs, wurde wohl beschädigt und ich mußte zig mal nachfragen… und im Endeffekt bekam ich gar nichts! Das schon mit PayPal gezahlte Geld bekam ich relativ schnell wieder, da ich das dort gemeldet hatte.

Ja, das war nichts! Man hätte die bestellten Lebensmittel ja auch sofort noch mal los schicken können,  kein guter Service!

*

gefunden bei fb:


***

PS:
leider kein ein guter Tag heute für …..xxxxxx 😥

*

 

Mi 24-Februar … Arbeit war ihr Leben 😐


*

Immer noch schönes Wetter, viel draußen gewesen… und wieder viel malocht…

Zum Glück wurde der ganze große Haufen mitgenommen… ich bin heilfroh.

*

Nachmittags kam dann die Kohle…

Morgen früh soll dann der Helfer kommen und hoffentlich alles reintragen.

Ich habe heute in der Tenne aufgeräumt und später noch den großen Busch am Eingangstor beschnitte (der LKW hatte dort einiges abgerissen weil er so groß war.)

*

Ich bin wirklich kaputt heute…

*

*