Di 29-Juni … toller Fund!! /DIY…

(bei fb gefunden)

*

Heute war ich zum ersten Mal seit ewigen Zeiten wieder in einem sozialen Kaufhaus… allerdings fand ich nichts, was ich hätte wirklich haben wollen… bis ich dann einen großen Stapel alter Fotozeitungen entdeckte. WAS für ein toller Fund.. die Fotos sind einfach wunderbar und ich werde damit viel anstellen können (JA!! ich darf das , ich verkaufe ja nichts!!!)
*

Ansonsten packe ich meine vielen Umschläge aus, besser gesagt ich wühle mich durch.. denn es ist echt viel Arbeit.. und es türmen sich die vielen Verpackungen.. und ich filme wie ein Weltmeister..

Gerade lädt Teil 7 .. der dann am SAMSATG öffentlich sein wird.

Ich hätte nicht gedacht wie zeitaufwendig dieses Projekt werden würde, aber ich will mich nicht beschweren, es macht so viel Spaß und ich habe so wunderbare Seiten ( und LEIDER auch so viele andere tolle Sachen …weil ich einfach keinen Platz mehr hab…) bekommen.

Auf jeden Fall wird das ein ganz besonderes Buch, da so viele kreative Menschen daran mitwirken!!
*

DIY:

Sa 26- Juni … /DIY…

Foto vom 16-Juni 2016

*

Früh waren die Hunde und ich wieder unterwegs.. ja, ich hab auch einige Fotos gemacht, aber ich habe keine Zeit/Lust sie zu bearbeite heute.

Hmmm.. hätte ja nie gedacht, daß ich das mal schreiben würde… 😮🙄
*

Ansonsten hab ich so vor mich hin gebastelt.. und wars ganz zufrieden…

*

Der beste aller Ehemänner kann wieder schlecht essen, da ihm der Mund weh tut.. das hatte er schon mal, aber leider fängt das jetzt wieder an.

Weiß nicht, ob ich am Mo mal mit dem Onkologen sprechen sollte, muß er unbedingt diese Knocheninfusion bekommen? Der Weg ist schon ein arge Herausforderung jetzt…
*

DIY:

Fr 26-Juni … /DIY..

*

Die Luft ist einfach raus.. ich vergessen meinen Beitrag zu schreiben, mein Tick um 0.03 öffentlich zu sein ist eines der Gerüste um die ich mich herumangele. Klar, es ist egal ob ich dann oder erst später was hier habe.. oder gar nicht… doch wenn ich erst so anfange, ist das für mich nicht gut!

Auch hab ich gestern sogar vergessen um19 Uhr im Photoblog meinen Beitrag frei zu schalten (der schon seit zwei Tagen fertig war!)

All das weist nur darauf hin, das so langsam hier alles bröckelt, die „Form“ noch der ich lebe (ja, die gibt es praktisch nicht mehr). Jetzt stellt sich die Frage, einfach alles schleifen lassen/aufzugeben ..oder es weiter zu versuchen?
*

DIY:

Ja, Filme hab ich noch relativ regelmäßig (wobei da jetzt nicht immer nur FB sondern auch Instagram hinzu gekommen ist, also noch mehr Arbeit)

Fr 24- Juni

in einem Monat hat der beste aller Ehemänner Geburtstag – 64 Jahre

in sechs Monaten ist Weihnachten – hoffe, wir erleben es zusammen

*

in sechs Monaten und zwei Wochen wären wir 44 Jahre zusammen

*

***

Ein Donnerstag eben.. viel geschleppe und einiges zu rennen.. wie immer.. nix besonders.

Ein Tag geht vorbei und noch einer.. und wir warten… auf das Leben? auf den Tod???

Die Wochen ziehen vorbei, die Monate… und wir leben von Stunde zu Stunde…

Die Frage ist wie wird es weitergehen?

Die Frage ist immer wieder.. wie lange noch???

*

Dabei haben wir viel gehabt.. sehr viel gemeinsame Zeit.

Zusammen haben wir alles geschafft… irgendwie…

Ja … viele Sorgen und viel Arbeit gabs, aber wir waren es zufrieden und haben zumindest in den letzten fast 24 Jahren in Ruhe und Frieden leben können.

Das ist schon sehr viel… und das darf ich nie vergessen!!!

…und ich habe meine Tiere… ich bin nicht alleine!!!

***

DIY:

23-Juni

Mit den Hunden auch heute wieder draußen gewesen, die Sonne hielt sich versteckt, also kein spannender Himmel..

..

Hab ansonsten nichts zu erzählen..

Tag für Tag vergeht und mein Mann liegt nur noch mit geschlossenen Augen da.. sagt aber es gehe ihm gut..

schwer auszuhalten das alles manchmal…

Er kann kaum noch gehen… geht auch nicht mehr draußen etwas auf und ab. (vor allen seitdem er gestern so gestürzt ist in der Küche)…. wie ich ihn noch zum Arzt bekommen soll.. das weiß ich nicht.

**

DIY:

Di 22-Juni

Anfang des Monat , waren wir noch einmal ALLE zusammen kurz draußen… Ob wir das noch mal können???

***

Endlich ist es kühler!

*

Heute gab es keinen Beitrag. hatte irgendwie keine Zeit.

*

Mein Mann ist schwer im Haus gestürzt, doch zum Glück ist nichts schlimmes dabei passiert. Er kann kaum noch etwas sehen und selbst hier im Haus kommt er oft nicht alleine zurecht. Draußen muß ich ihn ja schon länger führen.

Schmerzen hat er zum Glück keine.. ich denke, er hat durch die Kopf OPs und Bestrahlungen das Schmerzzentrum (nennt man das so ?) ausgeschaltet. WAS ja an sich ein Segen ist bei diesen vielen Krebsherden im ganzen Körper. Denn kaum jemand kann es glauben, daß er keine Schmerzen hat bisher… das ist ja ein Segen in seiner Situation…

Mo 21-Juni …RegenTag / DIY..

Ich 💖 OUPS!

***

Nach den Gewitter in der vorletzten Nacht und VIEL Regen.. hat es bei uns auch heute noch mal einiges von oben gegeben.

Zum Glück hat es sich abgekühlt und ich hoffe, das es bei uns oben auch nicht mehr so heiß in den Schlafstuben ist. Die Nächte waren echt schlimm…
*

Hab heute mit der Sanitärfirma gesprochen, ja sie wollen den Duschvorhang anbringen, einen zusätzlichen Haltegriff für meinen Mann und eine Ablage für Seife usw. (WARUM so etwas nicht gleich gemacht wird? gehört doch dazu, oder?) –auch der viel zu flache Wasserhahn im Flur soll ausgetauscht werden.. die Frage ist aber nur WANN???

Sie würden kurz vorher anrufen, aber ob das in dieser Woche noch klappt scheint sehr fraglich.

*

Ich habe erst mal zwei Antirutschmatten bestellt und die werden bald da sein. Falls es nötig sein wird werde ich eben auch noch einen anderen Badestuhl bestellen….

*

😥😥😥ICH MÖCHTE BADEN KÖNNEN… aus und vorbei...😪😒😔😕

*

DIY:

Sonntag, 20-Juni

Bild vom 19-6-21 Storchencam Gütersloh

Die beiden Jungstörche sind nun schon recht groß geworden..

*


Heute Nacht gegen 3 Uhr hatten wir ein wirklich schlimmes Gewitter, direkt über uns,.. mit Starkregen!!! Zum Glück regnete es nicht wieder im Haus (die Reparatur der Dachkehle vor Monaten war erfolgreich!!)

***

Dafür sprudelte das Regenwasser auf allen Fronten über die Dachrinnen.. die müssen nun wieder ALLE sauber gemacht werden. Ein mittlerer Staatsakt, da einige Seiten hoch zugewachsen sind und man nicht mit der Leiter dran kommen kann.

UND ich bin immer noch nicht schwindelfrei — UND mein Mann kann nun nicht mal mehr unten stehen an der Leiter und „aufpassen“…

???? die Probleme hören einfach nie mehr auf..

*

DIY: